Verstecken spielen ist eine beliebte Aktivität von Kindern.

Ein gutes Versteck finden; sich zusammenkauern; aus dem Blickfeld der Spielkameraden verschwinden; regungslos verharren, um unbemerkt zu bleiben; geduldig warten; die Aufregung spüren, wenn man nicht gefunden wird; Spaß haben, wenn man schließlich doch entdeckt wird… sind die Etappen des Versteckspiels, die zur motorischen, psychomotorischen und emotionalen Entwicklung des Kindes beitragen.
Verstecken spielen verbessert auch die kognitiven Fähigkeiten, weil das Gedächtnis, die Konzentration und Überlegung gefordert sind. Die Kinder lernen, Regeln einzuhalten. Sie begreifen, dass Regeln wichtig sind, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen und harmonisch miteinander zu spielen.
Ouno-Spielanlagen im Freien bieten zahlreiche Möglichkeiten, sich zu verstecken: im Innern ein Spielhäuschens, unter der Plattform eines Multiaktivitätsgeräts, hinter einer Brüstung usw.